Home
Über uns
Unsere Hunde
OP-Rasse-Info
Welpen
Clara`s Geschichte
Galerie
Mal nix über Hunde
Gästebuch
Kontakt / Impressum
Links

Unsere Schildkröten

Schildkröten sind seit vielen Jahren zu beliebten Heimtieren geworden. Noch vor ca. 20 Jahren waren sie europaweit für wenige D-Mark zu haben und der Handel mit den der Süd- und Süd-Ost-Europäischen Natur entnommenen Tiere blühte. Glücklicherweise – hat sich der Kaufpreis heutzutage erhöht – und das ist auch gut so, denn wer sich solch exotische Tiere anschafft, sollte sich das schon gut überlegen und den Tieren eine weitestgehend natürliche Lebensweise ermöglichen.
Eine artgerechte Haltung in menschlicher Obhut kann nur umgesetzt werden, wenn uns die Natur als Vorbild dient!
Leider sind viele Arten in ihren Habitaten stark bedroht und deshalb werden sie in menschlicher, verantwortungsbewusster Obhut geschützt und zur Erhaltung dieser urzeitlichen Tierart beigetragen.
Schildkröten stehen heute unter Artenschutz und die Haltung jedes Tieres ist in Deutschland meldepflichtig.
Wir haben diese Verantwortung übernommen und eine kleine Gruppe von Breitrandschildkröten zu uns geholt und verbessern jedes Jahr ihre Lebensbedingungen bei uns, was auf den folgenden Bildern zu sehen ist:

 

Da eine möglichst artgerechte Haltung nur in einem Freilandgehege stattfinden kann und die Tiere eine gut strukturierte und großflächig angelegte Umgebung benötigen haben wir diese Umgebung geschaffen und werden das auch noch weiter ausbauen.
Die Landschildkröten brauchen die UV-B-Strahlung der echten Sonne um gesund aufzuwachsen bzw. gesund zu bleiben und um das lebenswichtige Vitamin-D3 bilden zu können, welches die Einlagerung von Calcium in Panzer- und Knochengewebe ermöglicht. Außerdem beugt die Sonne im Allgemeinen Erkrankungen vor und sorgt für das Wohlbefinden der Tiere – genau wie bei uns Menschen!

                                                                                                            

   

 

  

       

Unsere – bis jetzt – zwei kleinen Testudo marginatas (Breitrandschildkröten) sind im September 2010 geschlüpft und leben seit Frühsommer 2011 bei uns. Da sie einen kleinen Größenunterschied aufweisen, haben wir sie big & little genannt.

 

Sie haben die erste Winterstarre bei uns bestens überstanden und nur 2 bzw. 3 Gramm abgenommen.
Ausgewintert haben wir sie im Terrarium und nun leben sie seit Ende April wieder im neu gestalteten und etwas vergrößerten Freilandgehege mit kleinem Frühbeet.

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

Ende Mai 2012 zog nun eine weitere kleine Schildi bei uns ein - etwas kleiner und zierlicher wie die andern zwei - aber nicht weniger mobil. Wir haben sie small genannt. Nun haben wir eine kleine Gruppe von drei Tieren und dabei soll es auch erstmal bleiben.

. . . und schon waren wir zu dritt !