Home
Über uns
Unsere Hunde
OP-Rasse-Info
Welpen
Clara`s Geschichte
Galerie
Mal nix über Hunde
Gästebuch
Kontakt / Impressum
Links

 

Da ich die erste Podhalaner-Hündin bei den Illgner`s bin, darf ich hier meinen Lebensweg erzählen und meine Familie, Freunde, Kumpels vorstellen

 

 

 

 

 

 

  

Als ich am 09. Juni 2009 in Sachsen - in meinem jetzigen Zuhause ankam - war da schon ein riesiger "Kerl" da. Es war Egon - ein Centralasiatischer Owtscharka, der mich freundlich - aber reserviert empfing. Aber wir wurden ganz schnell eine Familie. . . Er war mein bester Freund und Kumpel - mit ihm konnte ich mein erstes Lebensjahr durch-toben... Er hat sich fast alles von mir gefallen lassen und er hat mir ganz, ganz viel gelernt. Er ist leider viel zu früh von uns gegangen. . .

 

 

 

 

 

 

Und dann im Juni 2010 kam Cooper - ein Old English Bulldog. Der Zwerg hat mein Leben auch wieder bereichert und mit ihm kam wieder Trubel auf den Hof. . . Er nervt zwar manchmal immer noch, aber ich hätte bis dahin nie gedacht, dass man mit so einem Zwerg so viel Spaß haben kann!!! 

 

 

 

 

 

  

 

 Im Juli 2011 bekamen wir nochmal Familienzuwachs - die zwei kleinen Testudo marginata (Breitrandschildkröten) Big & Little. Sie sind noch so winzig - Schlüpflinge von September 2010. Mit ihnen kann ich allerdings nicht spielen, das würde 100-pro nach hinten losgehen. . . 

Aber süüüß sind sie . . .

Nun haben die zwei (inzwischen sind`s drei) sogar eine eigene Seite auf unserer Homepage . . .

 

 

 

 

 

Am Freitag, den 13. Januar 2012 war es soweit - die Ruhe war vorbei...

Nach 2-tägigem Ausflug meines Herrchen`s zog wieder ein weißes Krümel bei uns ein - es war Bryza. Sie hatte eine noch längere Anreise nach Sachsen, als ich sie damals hatte - demnach war sie völlig platt, als sie ankam... Hat aber nicht lange angehalten - schon am nächsten Tag hat sie versucht mich zu attackieren - und nun bin ich dabei, sie mir hinzubiegen und zu erziehen.  

Schauen wir mal, was draus wird...

 

 

 

....so, nun sind einige Jährchen vergangen und es ist einiges passiert, denn Bryza ist zu einer stattlichen Hündin herangewachsen und so richtig habe ich sie nicht in den Griff gekriegt - sie ist einfach ganz anders als ich. Aber egal, das Leben im Rudel ist nie langweilig...

Im Juni 2014 wurde unsre Bryza das erste Mal Mama und brachte 8 gesunde kleine Podhalaner-Babys auf die Welt - da war hier richtig was los -Action pur und das 8 Wochen lang, anfangs waren sie ja noch ruhig und in der Wurfkiste, aber dann... sie haben Frauchen und Herrchen ganz schön auf Trab gehalten und hatten ständig Hunger und Durst...

 

 

 

 

Allmählich kehrte dann nach 10 Wochen wieder Ruhe ein und nur einer von den Zwergen durfte bei uns bleiben und wir nannten ihn Felix (= der Glückliche).

Ihn habe ich mir dann ordentlich erzogen - er orientiert sich bis heute in meine Richtung und ist zu einem großen Rüden herangewachsen - nur fotografieren mag er gar nicht, deshalb gibts auch wenig "ordentliche" Fotos von ihm...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈ ≈

 

- und dann sind da noch Herrchen und Frauchen, die mich über alles lieben und ich sie auch!

. . . sie sind auf den folgenden Seiten noch oft zu sehen. . .                             

 

 

 

 

- wenn's wieder was Neues gibt - meld ich mich - versprochen!!!